Datenschutzerklärung

We nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die jeweils anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Vervolgens informeren wij u over de omgang met uw gegevens.

1. Naam en adres van de verantwoorder.

De verantwortliche in de zin van de Datenschutz-Grundverordnung en andere nationale Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Edgar Boes-Wenner
Eén voor het Klimaat e.V.
Verdistr. 8
48143 Münster

Kontakt

Tel. +49 251 97957798
E-mail edgar.boeswenner@gmail.com

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

2.1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wij verzamelen en gebruiken persoonsgebonden gegevens van onze gebruikers alleen in zoverre dit noodzakelijk is voor het opstellen van een functionele website en voor onze producten en diensten. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unser Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2.2. Rechtsgrondslag voor de verwerking van persoonsgegevens

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. een EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dit geldt ook voor Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der One for the Climate e.V. unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Is die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des One for the Climate e.V. oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

2.3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Een Speicherung kan darüber hinaus dan erfolgen, wanneer dit door de europese of nationale wetgever in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Een verbetering of verbetering van de gegevens vindt ook dan plaats, wanneer een door de genannten normen voorgeschreven Speicherfrist beschikbaar is, zodat er sprake is van een positieve invloed op de Speicherung der gegevens voor een vertrouwensabschikking of een vertrouwensfüllung.

3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

3.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bij elk bezoek aan onze internetsite wordt ons systeem via de provider automatisch anoniem gemaakte gegevens en informatie van het computersysteem van de klant verzonden.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informatie over het browsertype en de gebruikte versie
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • De internetdienstverlener van Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum en uur van aankomst
  • http-statuscode
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Onze website, waarop het systeem van de gebruiker bij een bezoek aan onze website staat.
  • Onze website, waarop het systeem van de gebruiker bij het wijzigen van onze website staat.
  • übertragene Datenmenge

De gegevens worden anoniem opgeslagen in de logbestanden van de providers. Een Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

3.2. Gebruik van Name Web Analytics

Wij gebruiken op onze website de analysetool van de analisten. In dit kader worden de volgende gegevens in anonieme vorm via logbestanden van deze Drittanbieters verzameld:

  • Informatie over het browsertype en de gebruikte versie
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • De internetdienstverlener van Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum en uur van aankomst
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Onze website, waarop het systeem van de gebruiker bij het bezoeken van onze website staat.
  • Onze website, waarop het systeem van de gebruiker bij het wijzigen van onze website staat.
  • Was noch?

Die Daten werden anonymisiert gespeichert. Een Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

3.3. Rechtsgrondslag voor de gegevensverwerking

De rechtsgrondslag voor de vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles is Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

3.4. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hier moet het IP-adres van de gebruiker voor de duur van de sessie worden ingevoerd.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Wij dienen die gegevens te gebruiken om de website te optimaliseren en de veiligheid van onze informatietechnologieën te waarborgen. Een Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
In die Zwecken ligt ook onze berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.5. Duur van de verzekering

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
In het geval van Speicherung der Daten in Logfiles is dat na ten hoogste zeven dagen het geval. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In dat geval worden de IP-adressen van de gebruikers gelöscht of verfremdet, indien een “Zuordnung des aufrufenden Clients” niet meer mogelijk is.

3.6. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4. Gebruik van cookies

4.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Onze website maakt gebruik van cookies. Bij cookies gaat het om tekstgegevens, die in de internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Als een Nutzer een website bezoekt, kan een Cookie op het Betriebssystem van de Nutzers worden geplaatst. Dit cookie bevat een kenmerkende zeefunctie, die een unieke identificatie van browsers mogelijk maakt bij het gebruik van de website.
Verwend werden ausschließlich Sitzungscookies, welche für die Nutzung der Webseite notwendig sind.
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Een aantal elementen van onze internetsite maken het mogelijk dat de browser na een zoekactie wordt geïdentificeerd.
Die op die manier erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. In dat geval is een wijziging van de gegevens voor de gebruiker niet meer mogelijk. De gegevens worden niet samengevoegd met andere persoonsgebonden gegevens van de gebruiker.
In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Temporäre Speicherung von Nutzereingaben
  • Anzeige-Status von Bedienelementen
  • technische bedingte hash-bestanden

Bij het bezoeken van onze website wordt de gebruiker geïnformeerd over het gebruik van cookies en zijn instemming met de verwerking van de in dit verband gebruikte persoonsgebonden gegevens. In dit verband is er ook een aanwijzing voor deze datenschutzerklärung.

4.2. Rechtsgrondslag voor de gegevensverwerking

De rechtsgrondslag voor de verwerking van persoonsgebonden gegevens door middel van technische notweniger cookies is Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.3. Zweck der Datenverarbeitung

Het doel van het gebruik van technisch ongebruikelijke cookies is dat het gebruik van websites voor de gebruikers wordt vergemakkelijkt. Sommige functies van onze website kunnen niet worden gebruikt zonder het gebruik van cookies. Voor deze is het noodzakelijk dat de browser na afloop van het Seitenwechsel wordt geactiveerd.

Voor de volgende toepassingen gebruiken wij cookies:

  • Snelle verschuiving van webseiten naar https

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
In die Zwecken ligt ook onze berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.4. Duur van de verzekering, onzekerheid en aansprakelijkheid.

Cookies worden op de Rechner des Nutzers gespeichert en door hen op onze website geplaatst. U hebt als gebruiker ook volledige controle over het gebruik van cookies. Door een wijziging van de instellingen in uw internetbrowser kunt u die cookies verwijderen of verwijderen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dit kan ook automatisch gebeuren. Als cookies voor onze website worden uitgezet, kunnen ze niet meer alle functies van de website bevatten.

5. Kontaktformulier en e-mail contact

5.1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Kontaktaufnahme ist über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In dat geval worden die met der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

5.2. Rechtsgrondslag voor de gegevensverwerking

Rechtsgrondslag voor die Verarbeitung der Daten, die in Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, is Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5.3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der Personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient ons allen zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. In het geval van een controle per e-mail ligt hier ook de verplichte, berechtigde interesse in de verwerking van gegevens.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer Informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

5.4. Duur van de verzekering

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Voor die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt waren, ist dies dan der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5.5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

De gebruiker heeft altijd de mogelijkheid om zijn wil tot verwerking van persoonsgebonden gegevens uit te breiden. Als de gebruiker per e-mail contact met ons opneemt, kan hij de beveiliging van zijn persoonsgebonden gegevens onmiddellijk verbeteren. In een dergelijk geval kan de conversatie niet worden versterkt. Deze overschrijving moet schriftelijk gebeuren via het e-mailadres.

Alle persoonsgebonden gegevens, die in het kader van de Kontaktaufnahme werden gespeichert, werden in dit geval gelöscht.

6. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

6.1. Auskunftsrecht

U kunt van uw contactpersoon een bestandsopname verlangen, of persoonsgebonden gegevens, die u betrekt, door ons worden verwerkt.

Als u een dergelijke verwerking uitvoert, kunt u van uw gesprekspartner de volgende informatie verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Sie betreffenden Personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • het Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wanneer die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 en 4 DSGVO en – zumindest in deze Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In dit verband kunt u verlangen dat u de juiste garanties krijgt. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

6.2. Recht op berichtgeving

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

6.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wanneer U die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • als u een Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

Wurde die Verarbeitung der Sie betroffenden Personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechteiner anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

7. Recht op Löschung/h2>

7.1. Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dat die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Sie betreffenden Personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • U geeft aan dat u er belang bij heeft dat de werkzaamheden worden uitgevoerd. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, en es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die Sie betreffenden Personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die Sie betreffenden Personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

7.2. Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist,

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h en i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

8. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, alle Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

9. Recht op Datenübertragbarkeit

U heeft het recht, dat u de persoonsgebonden gegevens, die u van uw gesprekspartner hebt ontvangen, in een gestructureerd, gegroepeerd en geautomatiseerd formaat weergeeft. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, die Personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. een DSGVO of auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden Personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. De vrijheden en rechten van andere personen mogen hier niet worden aangetast.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im Infentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

10. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kan zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden Personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mit automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

11. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

12. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  • voor den Abschluss of die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist;
  • aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
  • met hun goede wil.

Deze maatregelen mogen echter niet worden toegepast op bepaalde categorieën personenbezogene gegevens overeenkomstig artikel 9 Abs. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a of gilt en angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen werden.

Hinsichtlich der in a) en c) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

13. Recht op Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO. 78 DSGVO.

Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2 – 4
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-mail: poststelle@ldi.nrw.de
Website: www.ldi.nrw.de

Blijf kijken